Verfasst von: irenejonda | 25. Juni 2011

Abschied

Da wir zum Ende des Monats die VAE verlassen, schließe ich hiermit meinen Blog.

Halte ich einen kurzen Rückblick, so muss ich feststellen, dass der Bildungsbereich und der Arbeitsmarkt der VAE nach wie vor mit den gleichen Herausforderungen -wie schon Jahre zuvor- konfrontiert werden. Immer noch gibt es zu wenig emiratische LehrerInnen, zu wenig emiratische ProfessorInnen, nach wie vor entsprechen die Qualifikationen der Absolventen des sekundären und tertiären Bildungssektors nicht den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Die expandierende Wirtschaft übt jedoch einen immensen Druck auf die emiratischen Staatsangehörigen aus; sie befinden sich in unmittelbarer Konkurrenz zu Arbeitswilligen aus der ganzen Welt, die gut qualifiziert auf den emiratischen Arbeitsmarkt drängen.

Laut dem „Abu Dhabi Economic Vision 2030“ Report (2008, S. 76) besetzen z.B. im Emirat Abu Dhabi ausländische Arbeitskräfte 89% aller Arbeitsplätze. Das ist weltweit der höchste Anteil am Arbeitsmarkt und wenngleich die VAE die Anwesenheit der Migranten begrüßen und ihre Bemühungen, die Wirtschaft des Landes aufzubauen schätzen, erkennt die Regierung die dringende Notwendigkeit, Einheimische durch höhere Qualifizierung wettbewerbsfähig für den emiratischen Arbeitsmarkt zu machen, damit sie entsprechende Positionen vor allem im privaten Sektor besetzen können. Der Druck steigt und wird akut mit dem zurzeit noch schnellen Wachstum einheimischer Bevölkerung, welches unter anderem als Folge wirtschaftlichen Wohlstands zu sehen ist (vgl. ebda.). Um dem Bedarf des Arbeitsmarktes zu genügen, ist zu erwarten, dass die Bemühungen im Bildungsbereich eher noch gesteigert, als dass sie „zurück gefahren“ werden…

Advertisements

Responses

  1. Besten Dank für die immer akkuraten und interessanten Informationen zur Entwicklung der Bildungslandschaft in den VAE.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: