Verfasst von: irenejonda | 27. Februar 2011

Kontrollen erhöhen tatsächlich die Standards an den Schulen

Die Schulkontrollen haben laut der Dubaier „Knowledge and Human Development Authority“ (KHDA) tatsächlich der Verbesserung von  Standards an den Schulen den Weg geebnet.

Am Montag wurden die Ergebnisse der Kontrollen von 21 Schulen mit einem indischen Curriculum und von 3 Schulen mit einem pakistanischen Curriculum veröffentlicht. Diese Schulen wurden jetzt inspiziert, denn sie haben ein anderes akademisches Jahr, das im April beginnt. Die Ergebnisse der Inspektionen an anderen Schulen werden erst im Mai veröffentlicht. Unter den 21 indischen Schulen wurden 11 als gut eingestuft, 7 waren akzeptabel und drei haben mit einem „unbefriedigend“ abgeschlossen.

Die Ergebnisse wurden bei Eltern der SchülerInnen mit gemischten Reaktionen aufgenommen. Einige beschwerten sich über die niedrigen Löhne für LehrerInnen indischer und pakistanischer Schulen in den Emiraten; das würde sich auf die Qualität des Unterrichts niederschlagen. Die erste Priorität sollte sowieso die sein, besser qualifizierte Lehrer an den Schulen einzustellen, was jedoch schlecht möglich ist, wenn die Gehälter so niedrig sind.

Nichtsdestotrotz: es gibt genügend Beispiele guten Unterrichts, die Fortschritte der SchülerInnen sind bemerkenswert. Die Schulinspektionen helfen insgesamt den Standard anzuheben, denn die Schulen bemühen sich sehr um eine gute Beurteilung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: