Verfasst von: irenejonda | 24. November 2010

Ministerpräsident Tillich zu Besuch im Veti Al Ain

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich, der zur Zeit im Arabischen Golf unterwegs ist, besuchte gestern die Oasenstadt Al Ain, um u.a. im Berufsbildungszentrum Veti der Unterzeichnung eines Abkommens zwischen der Handelskammer Chemnitz und dem besagten Ausbildungsprojekt beizuwohnen. Begleitet wird der Regierungschef auf seiner Reise in das Emirat Abu Dhabi (zu welchem eben auch die Stadt Al Ain gehört) und in das Emirat Qatar von 50 hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft des Freistaates Sachsen. Diese Reise dient in der Hauptsache dem Ausbau und der Vertiefung der sächsischen Beziehungen zu den beiden Golfstaaten in puncto Wirtschaft, Technologie, Bildung, Forschung und Kultur.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: