Verfasst von: irenejonda | 25. Juli 2010

Unterrichtsstandards im Mittleren Osten

Obwohl gerade alle Schulen geschlossen sind und ein Ende der Ferien noch lange nicht in Sicht ist, geht die Diskussion über Unterrichtsstandards und Qualität der Bildung unvermindert weiter, wie mir der heutige Artikel von Kathryn Lewis in The National  beweist.

Lehrer während einer Mathematik-Stunde. Photo: Philip Cheung für „The National“

Die Benennung gemeinsamer Standards für Lehrer-Trainings in der gesamten Region könnte einen ernsthaften Einfluss auf das überwiegend arabische Personal der staatlichen Schulen in den UAE haben. Bildungsexperten haben signalisiert, dass die Schulen angehalten sind, den Standards die seit Neuestem im gesamten Mittleren Osten und Nordafrika (= Mena Region) gelten, zu folgen. Dies verursacht große Sorgen in Bezug auf das Personal der Schulen und Universitäten. Im Jahr 2007 gab es einen Welt Bank Report* der eine höhere Qualität im Bildungssektor im gesamten Mittleren Osten gefordert hat. Dadurch hat es einen Ruck durch die gesamte Region gegeben. Spürbare Veränderungen können sich natürlich nicht über Nacht vollziehen, aber man erwartet bereits in wenigen Jahren deutliche Besserungen zu sehen. 2009 wurde das National Council for the Acreditation of Teacher Education (NCATE) beauftragt, die arabischen Universitäten zu akkreditieren um die Qualität von Lehre und Studium zu sichern und internationale Vergleichbarkeit zu verbessern. Es gibt in den Emiraten viele Lehrer, die aus anderen (arabischen) Ländern kommen. Manche von ihnen sind gut ausgebildet, manche haben lediglich einen Abschluss, erlernten jedoch nie Methoden des Lehrens. Durch die Zusammenarbeit mit NCATE sollen vergleichbare Standards für Lehrer-Ausbildung installiert werden, wie sie in den USA gelten. Genauso wie z.B. die Anwerbung neuer LehrerInnen hoch professionell von statten gehen sollte, genauso müssen die Standards garantieren, dass Lehrpersonen wirkliche Unterrichtserfahrung mitbringen. Die Tutoren der Trainings-Kurse müssen qualifiziert sein und die Bildungsstätten entsprechend gut ausgestattet sein. Die neuen Standards werden einen dramatischen Einfluss auf Schulen und Universitäten am Golf haben. Es wird große Einschnitte geben, denn die Ansprüche sind hoch.

Randbemerkung:

* dieser Report sagt übrigens dass die Region MENA bis zum Jahr 2020 etwa 100 Millionen neue Jobs schaffen muss, um die Beschäftigungssituation zu stabilisieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: