Verfasst von: irenejonda | 4. Juli 2010

Emiratis streben Karrieren im Medienbereich an

Emiratis
Photo: Ahmed Kutty for the „Gulf News“ im Artikel von Hiba Haddad

Ungeachtet der Tatsache, dass sie bisher in Studienfächern eingeschrieben waren ohne jeden Bezug zum Bereich der Massenkommunikation, nahmen einige StudentInnen am „Youth Media Leaders“ Programm teil und beschlossen anschließend, die Seiten zu wechseln. Sie streben nun eine Karriere im Medienbereich an. Die „Abu Dhabi Musik und Kunst Stiftung“ akzeptierte soeben 35 emiratische StudentInnen und bietet ihnen die Möglichkeit an workshops teilzunehmen, wo sie Gestaltung von homepages erlernen sowie journalistische und andere mediale Fähigkeiten und Kenntnisse erlangen können.

Das Programm erlaubt jungen Emiratis die große Herausforderung wachsender Möglichkeiten wahrzunehmen, die zur Zeit im Zuge der Positionierung Abu Dhabis als Medien-Zentrum in der Region, geschaffen werden. Die ersten Absolventen werden in der glücklichen Lage sein, in diesem Bereich arbeiten zu können und haben jetzt die Chance einer entsprechenden Ausbildung. Ihre Pflicht ist nun, Abu Dhabi ins richtige Licht zu rücken und der Welt von seinen Traditionen, seiner Kultur und Religion zu berichten. Sogar ein angehender Elektroingenieur überlegt nun, das Studienfach zu wechseln und in den Medienbereich zu gehen. Auch sein Freund am Higher Colleges of Technology (HCT), der IT studiert, überlegt den gleichen Schritt zu tun. „Dieses Programm erlaubt es mir zu lernen, wie ich Artikel verfasse und über Ereignisse berichte. Auch lerne ich zu photographieren und Videos zu drehen“. Er fühlt sich nun auch ermutigt, seine Werke in arabischer Literatur zu veröffentlichen, womit er sich bisher zurückgehalten hat. Sie waren für ihn immer eher Privatsache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: